Heiztechnik

Hotline 0800 7116000 (kostenlos)

Mein Bügers

Termin vereinbaren

zurück

Heiztechnik

Durch die lange Erfahrung unserer Mitarbeiter in Sachen Heiztechnik können Sie auf unsere Kompetenz Vertrauen. Da wir eng mit den Firmen Stiebel Eltron, Tekmar und DRT zusammen arbeiten, können wir auf bestens geschulte Monteure blicken. Egal ob es um Steuerungssysteme, Wärmespeicher, Durchlauferhitzer, Warmwasserspeicher oder alternative Heizsysteme wie Infrarotheizungen geht.

 

Wärmespeicher

Elektroheizungen sind eine Alternative zu Öl und Gas. Wir beraten Sie umfassend und zeigen Ihnen in einem Beratungsgespräch die Vorzüge einer modernen Speicherheizungsanlage auf. 
Mit der Installation einer neuen Elektroheizung endet unser Service am Kunden nicht. Wir reparieren und erneuern ihre vorhandene Elektroheizung oder entsorgen natürlich auch Ihr Altgerät. Interessiert Sie vielmehr die wohlige Wärme einer Fußbodenheizung? Auch dann sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Und nicht nur bei Neubauten ist die Installation einer Fußbodenheizung in Ihren vier Wänden denkbar.

Durchlauferhitzer

Mit einem Durchlauferhitzer lässt sich Warmwasser auf verschiedenste Weise erzeugen. Hydraulisch oder elektronisch gesteuert oder auch vollelektronisch geregelt. Für weiches oder auch für sehr hartes Wasser. Welche Lösung auch benötigt wird, unsere geschulten Mitarbeiter helfen Ihnen bei jeder Frage. Was sie bei allen Unterschieden miteinander gemeinsam haben: Sie sind sehr energiesparend, haben eine lange Lebensdauer und sind äußerst komfortabel.

Standspeicher

Die großen Speicher versorgen komplette Häuser aus dem Stand mit warmem Wasser. Die hochwirksamen Isolierungen ermöglichen einen effizienten Betrieb insbesondere bei Nutzung des preisgünstigen Nachttarifs. Innovativer Korrosionsschutz in Verbindung mit minimaler Wartung garantiert den langjährigen und problemlosen Dauereinsatz. Die breite Modellpalette an modernen Standspeichern bietet sogar vielfältige Möglichkeiten für den Kombinationsbetrieb mit Zentralheizungen, Solaranlagen und Wärmepumpen.

Infrarotheizungen

Während moderne Gasheizungen oder Wärmepumpen eine entsprechende Verrohrung zum Transport des Heizungswassers benötigen, erfordern Infrarotheizungen lediglich einen Zugang zur Steckdose. Insbesondere in älteren Gebäuden, die in der Vergangenheit ohne wasserführende Heizung mit Wärme versorgt wurden, sind Heizungsrohre und Heizkreisverteiler nicht vorhanden und müssten zunächst verlegt werden. Dieser bauliche Aufwand entfällt bei einer Infrarotheizung, sodass eine Heizungsmodernisierung mit weniger Aufwand möglich ist. Infrarotheizungen lassen sich mittels elektronischem Thermostat intelligent regeln, sie sind energiesparend um umweltschonend. Durch die besondere Behaglichkeit, die bei der Infrarotwärme entsteht, reicht eine geringere Raumtemperatur um sich wohlzufühlen - das spart Strom und Heizkosten. Infrarotheizungen gibt es in den verschiedensten Designs, wie zum Beispiel als Spiegel, Deckenleuchte, Handtuchheizkörper oder als Wandbild mit Ihrem eigenen Bild versehen.